Suche

Suche

Kontakt

Tel.: 09561 18841
Fax: 09561 28639
ct-info@coburger-turnerschaft.de

 

CT-Gaststätte:

 

Tel.: 09561/7958199

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
.

8.10.2016, wA ÜBOL Nord, TS Coburg - HC Hersbruck e.V.

A-Jugend gewinnt gegen HC Hersbruck

 

8.10.2016, wA ÜBOL Nord, TS Coburg - HC Hersbruck e.V., 28:22 (13:10)

Im ersten Spiel zuhause präsentierte die weibliche A-Jugend der Coburger Turnerschaft dem heimischen Publikum eine solide Leistung und bezwang die Gäste aus Hersbruck mit 28:22. 

Coburg erwischte einen glänzenden Start, bei dem von schön angesetzten Spielzügen, gut erkannten und genutzten Lücken und Kontertoren alles dabei war, was die Mannschaft an handballerischen Möglichkeiten zu bieten hat. Vor allem Luzie Uebel ergriff die Initiative und brachte die TS über 7:1 auf 10:3 in Führung. In der Folge nahm aber trotz guten Spielaufbaus der Coburgerinnen die Treffsicherheit ab und Hersbruck wurde sowohl in Angriff und Abwehr stärker (10:7). Mit einem Drei-Tore Vorsprung ging es auch mit 13:10 in die Pause.

Die zweite Hälfte glich der Endphase der ersten. Coburg hatte das Spiel eigentlich immer im Griff, ohne jedoch frühzeitig den Sack zu zu machen. Insbesondere die energische und wurfstarke RL-Spielerin der Gäste stellte die TS-Abwehr immer wieder vor Probleme, was aber durch Treffer von heute allen Positionen und Feldspielerinnen immer wieder relativiert werden konnte. In den Bereichen Abwehr und besserer Abschluss nach eigentlich gut aufgebauten Angriffen kann also noch gearbeitet werden. In den letzten Minuten gelang dann aber doch ein sicherer Abstand (28:20) und Coburg geht schließlich mit 28:22 verdient als Sieger vom Feld. (ru)


TS Coburg: Laura Heinlein, Hümeyra Birinci (beide Tor), Luzie Uebel (11), Maren Arnold (2), Jacqueline Flurschütz (4), Annika Kühnel (3), Annika Schulz (1), Julia Motschmann (3), Sara Mustafic (2), Paula Kiesewetter (2).



.